MASTERCLASSES

DIE IFTL SCHWELLENARCHITEKTUR IN DER PRAXIS

Remote Transformation Journey

Neun Tage Remote Training für erfolgreiche Transformationsbegleitung
Start 10.09.2021, 08.10.21, 26.11.21, 07.01.22, 11.02.22, 11.03.22, 01.04.22, 22.04.22, 13.05.22
Zeiten: 15:00 bis 19:00 Uhr
Kosten: 1.670,00 inkl. MwSt. – Normalpreis
Sonderpreis für zertifizierte IFTL Coaches: 1.080,00 inkl. MwSt.
www.transformation-guide.com

Transformationsdynamik ist hochkomplex. Dies wissen Führungskräfte, Coaches und Changemaker spätestens dann, wenn sie sich inmitten der typischen Abwehrmechanismen von Beteiligten und Organisationen für einen dringend anstehenden Wandel befinden. Wie damit umgehen? Es gibt wertvolle Tools, doch für eine gelungene Begleitung braucht es vor allem persönliche Erfahrung für Kommunikation, Beziehungsdynamik und systemisches Handeln.

Für die vielen aktuellen Herausforderungen – seien es Anpassungen an den Klimawandel, nachhaltige und innovative Business-Modelle oder zukunftsfähige Zusammenarbeit ­– braucht es ein neues Mindset. Leicht gesagt. Neues Bewusstsein baut sich nur auf tiefgreifender Erfahrung genutzter Krisen und erlebter Wandlungserfolge auf.

Die IFTL Schwellenarchitektur bildet die Dynamik und die Phasen für komplexe Transformationsprozesse wie ein präziser Bauplan ab. Dabei sind acht Hebel für eine möglichst hohe Transformationswirkung relevant. Diese Hebel in Gang zu setzen, erfordert allerdings die entsprechende Haltung und Bewusstheit. Dafür schult das IFTL Training neben Kernqualitäten – wie Leadership Mastery, Beziehungsorientierung, Wertebewusstheit und einen systemischen Umgang mit Komplexität – die Wirkkraft der komplementären Einzigartigkeit eines jeden Einzelnen für Gemeinschaft und Gesellschaft.

Das IFTL Training ist eine digitale Komposition aus Experten-Input, Facilitation, Peergroup-Arbeit wie auch vor allem ein kollektiver Lernraum. Nur dort entsteht die Intelligenz für Wandel!

Leitung: Iris von Tiedemann
Co-Leitung: Ngan-Tram Ho Dac

Expert*inn*en:

Dr. Maren Beverung (Sustainibility)
Dr. Felix Hoch (Design Thinking)
Melissa Kieffer (Embodiment)
Christian Schwarm (Spiral Dynamics)
Tobias Sommer (Prozess-Design)
Adrian Wagner (Integrale Bewusstheit)
Stephane Seckin (Kung Fu, Qi Gong)

 

WEITERBILDUNG ZUM NEUROAFFEKTIVEN COACHING

NARM basierte Bewusstseinsentwicklung für Coaches mit Karin Intveen
Drei Module à je vier Tage: 26.08.-29.08.2021, 18.11.-21.11.2021, 3. Termin auf Anfrage
Kosten gesamt für 3 Module: 4.800,00 plus MwSt.
Anmeldung unter mail@transformational-leadership.de

Diese Masterclass richtet sich an Coaches, die ihr Wissen und Verständnis durch eine bindungsorientierte und neuroaffektiv basierte Haltung zum Leben vertiefen und verfeinern möchten. Kognitiv zu verstehen, wie unser Gegenüber zu der Person wurde, die sie geworden ist, ist wichtig. In dieser Masterclass liegt darüberhinaus ein Schwerpunkt darauf, dieses Wissen in der Tiefe zu verkörpern. Karin Intween schlägt eine Brücke zwischen dem auf Trauma fokussierten Somatic Experiencing- & NARM-Ansatz mit Coaching im organisationalen Kontext. Dies eröffnet erfahrenen Coaches neue Möglichkeiten in der Gesprächsführung. Der Fokus liegt nicht auf Lösungs- und Zielorientierung sondern ist prozessorientiert und damit explorativ. Begriffe, wie nachhaltig, ganzheitlich und auf Augenhöhe bekommen so eine neue Dimension und Tiefe. In einer NARM-Ausbildung liegt der Schwerpunkt im Unterschied zu dieser Weiterbildung auf der klinischen Anwendung, hier geht es um tiefe Trauma-Therapie mit Bindungs- und entwicklungstraumatisierten Menschen. Gleichzeitig eröffnet NARM eine entwicklungs- und bindungsorientierte Haltung zum Leben an sich, die für alle, die mit Menschen arbeiten wichtig und kostbar ist – und die in der Welt aktuell mehr denn je gebraucht wird.

Die drei aufeinander aufbauenden Module sind eine gemeinsame Entdeckungsreise der neuroaffektiven Welt. Es geht um mehr innere Freiheit, Kreativität und Flexibilität – nicht nur in der Arbeit mit Klient*inn*en.

Inhalte:

  • Funktionsweise des Nervensystems sowie des menschlichen Gehirns und wie kostbar die Sprache ohne Worte für den Coaching-Prozess ist (basierend auf Somatic Experiencing von Dr. Peter Levine)
  • Fünf entwicklungspsychologisch basierte Typen, wie sie entstanden sind, wie und warum sie sich auch heute noch im Alltag zeigen (basierend auf dem NARM-Modell von Dr. Laurence Heller)
  • Die zentrale Rolle biologisch bedingter Kernbedürfnisse und wie subtil sie in jedem Moment in uns wirken
  • Kontakt und Kontaktabbruch als Prozess in der Tiefe verstehen
  • Übertragungs- und Gegenübertragungsdynamiken erkennen und nutzen
  • Ursprung und Wirkung alter Muster erkennen und achtsam dekonstruieren um neue Wahlmöglichkeiten zu gestalten
  • Erfahrungsbasierte Übungen ermöglichen einen praxisnahen Zugang zu diesem komplexen Thema
  • Live-Demos und Videos von Sitzungen machen den neuroaffektiven Prozess im Detail sichtbar
  • Active Coachings eröffnen dir ein Übungs- und Erfahrungsfeld

Zwischen den Modulen finden verpflichtende Selbsterfahrungssitzungen und Supervisionen statt.

Warum diese Masterclass gerade jetzt so wichtig ist
Heute ist es mehr denn je von enormer Wichtigkeit, dass visionäre Firmeninhaber*innen, Vorstände, CEO’s und Führungskräfte, die ihr Unternehmen zukunftsfähig machen wollen, in diesem Vorhaben einen potenzialentfaltungsorientierten Coach an ihrer Seite haben. So können sie ihr volles Potenzial verkörpern und noch vorhandene Trigger nachhaltig auflösen und integrieren. Der NARM-basierte Ansatz dieser Weiterbildung bietet hier einen entwicklungspsychologischen Zugang zu den teilweise frühen Wurzeln von Trigger, der weit über eine Methode oder Technik hinaus geht. Denn NARM ist eine Haltung zum Leben an sich und zu dem, wie und warum wir alle die Menschen geworden sind, die wir heute sind. Diese Haltung wird es sein, die uns durch die gemeinsame Zeit begleiten und tragen wird sowie uns gehirngerechte Möglichkeiten wahrer, tiefer Potentialentfaltung eröffnet.

 

THE BIGGER PICTURE

Eintägiger Intensiv-Workshop zu Spiral Dynamics mit Christian Kaspar Schwarm
– TERMIN auf Anfrage

Die Teilnehmenden erhalten eine Grundlage der Spiral-Dynamic-Theorie, die sich wie kaum ein anderes Modell derzeit dazu eignet, die aktuellen und großen Veränderungen in unserer Zeit zu analysieren und vor allem zu verstehen. Spiral Dynamics zeigt, dass wir gerade jetzt vor mindestens zwei großen Paradigmen-Wechseln stehen, die sich global und vor unseren Augen manifestieren. Dabei hilft, dass Spiral Dynamics sowohl auf der gesellschaftlichen wie auch auf der Unternehmens- und auf der ganz persönlichen Ebene angewendet werden kann.

Kosten: 280,00 EUR plus MwSt.
Max. 15 Teilnehmende
Anmeldung

 

EXPERIMENTAL CLASSES

 

EXPANDING TOWARDS EMBODIMENT

Zweitägiger Body-Intelligence-Workshop
mit Melissa Kieffer
TERMIN: Sommer 2021

Wir stehen in unserer Evolution an einem Punkt, an dem wir uns entscheiden können, wie wir den Fortlauf unserer Geschichte formen möchten. Dafür braucht es neue Zugänge zu Wahrnehmung und Handlung. In diesem Workshop erhalten die Teilnehmenden Raum wieder Zugang durch ihr wertvollstes Instrument, den Körper, zu einer tieferen Ebene von Intelligenz, Intuition und dem ganzheitlichem Wissen von gesundem und verbundenen Handeln zu bekommen. Es geht um Führungsqualitäten im eigenen Körper, dem Körperbewusstsein allgemein, Kernmotivationen, eigenen Potenzial und Ressourcen und diese Erfahrungen in unserem Zellwissen zu verankern.

KOSTEN: 350,00 EUR plus MwSt.

Anmeldung unter mail@transformational-leadership.de

Female Leaders Journey

ein 10-wöchiger Digital-Workshop für Frauen
mit Iris von Tiedemann und Janna Gesell –
TERMIN: ab Herbst 2021 – jeden Samstag à sechs Stunden

Die 10-wöchige Reise öffnet durch eine klar vorgegebene tiefenpsychologische Struktur mit vielen experimentellen Formaten und Kontemplationsübungen unsere in uns allen vorhandenen Führungskapazitäten. Die gemeinsame Reise ist erlebnisorientiert, soll Spaß machen und uns in unsere Leichtigkeit und Lebendigkeit zurückführen. Die Teilnehmenden lernen ihre einzigartigen Potenziale, die zu oft ins außen projiziert werden bzw. im Schatten verborgen sind, zu entfalten und zu nutzen. Die digitale Reise wird durch wöchentliche Einzelsessions, Mediationen und Peer-Groups begleitet.

KOSTEN: 850,00 EUR plus MwSt.

Anmeldung unter mail@transformational-leadership.de

Prozessorientierte Aufstellungsarbeit

ein 2-tägiger Workshop
mit Ngan-Tram Ho Dac –
TERMIN: Herbst 2021

 

Je mehr Selbstorganisation und Teamarbeit, desto mehr spiegeln sich innere Themen unseres Selbst im außen wider. Es gibt kein tiefgreifenderes Lernen als das in sozialen Feldern und damit in Teams. In der “Prozessorientierten Aufstellungsarbeit” werden Dynamiken und Beziehungen innerhalb eines Systems – z.B. Organisationen, Familie, Körper – erfahrbar gemacht. Vermiedene oder unterdrückte Anteile werden sichtbar und entsprechend positioniert. Sie erhalten eine Gestalt und eine Stimme. Muster können bewusst gemacht werden und mittels Bewegung oder Benennung Ausdruck finden. In einem geschützten Aufstellungsraum nutzen wir die Intelligenz der Gruppe für Entwicklungsarbeit.

KOSTEN: 350,00 EUR plus MwSt.

Anmeldung unter mail@transformational-leadership.de